Ästhetischer Zahnersatz | High Tech Keramik | Zahnvorsorge | Prophylaxe | Parodontitis Behandlung

Zahnarzt Selters


Dr. med. dent. Degenkolb

Startseite
_______________________
   
Praxisteam
_______________________

Angstpatient
_______________________

Bleaching
_______________________

CMD Gelenkstörung
_______________________

Endodontie
_______________________

Fissurenversiegelung
_______________________

Gold Kronen
_______________________

Inlays
_______________________

Keramik Kronen
_______________________

Kinderzahnheilkunde
_______________________

Parodontitis
_______________________

Prophylaxe
_______________________

Vorsorge
_______________________

Veneers
_______________________

Wurzelbehandlung
_______________________

Wurzelspitzenresektion
_______________________

Zahnaufhellung
_______________________

Zahnästhetik
_______________________

Zahnbehandlungsangst
_______________________

Zahnerhaltung
_______________________

Zahnersatz
_______________________

Zahnheilkunde
_______________________

Zahnimplantat
_______________________

Zahnreinigung

Öffnungszeiten

02626-9247676

Email Kontakt

Anfahrtskizze

Zahnärztin


Dr. med. dent. Degenkolb
Ästhetischer Zahnersatz | Zahnvorsorge | Kinderzahnheilkunde

Öffnungszeiten | Tel.: 026269247676 | Email | Anfahrt

Bleaching - Ein schönes Gefühl mit strahlend weißen Zähnen zu lächeln.
Mit einem Bleaching Verfahren lassen sich Verfärbungen, die tief liegen, entfernen. Selbst wenn Ihre Zähne bereits schon immer gelblich oder grau waren, werden Ihre Zähne mit dem Bleaching strahlend weiß. Gesunde Zähne werden durch das Bleaching aufgehellt. Sie können es zu Hause selber machen oder auch bei Ihrem Zahnarzt durchführen lassen. Amalgam Teile und Füllungen sind beim Bleaching nicht betroffen und behalten ihre Farbe. Ungefähr zwei Jahre lang hält das Bleaching. Erst nach etwa drei Jahren werden die Zähne allmählich wieder dunkler.

Was passiert beim Bleaching?

Meist nehmen wir Wasserstoffperoxid zum Bleichen. Je höher die Konzentration von Wasserstoffperoxid im Bleichmittel ist, umso heller werden bei der Behandlung auch Ihre Zähne. Auch die Einwirkdauer spielt eine wichtige Rolle. In der Praxis der Zahnärzte wird das sogenannte In-Office-Bleaching angewendet für das Ergebnis weißer Zähne. Die in unserer Zahnarztpraxis verwendeten Mittel enthalten hochwertigere Bleichmittel als diejenigen, die Sie in den Drogeriemärkten zum Selbstbleaching kaufen können. Beim Zahnbleaching ist wichtig, dass Sie Ihr Zahnfleisch schützen Bevor wir das Gel auftragen, schützen wir das Zahnfleisch mit einem Überzug, der aus Gummi besteht. Zwischen 15 bis 30 Minuten muss das Gel einwirken. Dies ist immer abhängig von der Stärke des Bleichmittels und der vorhandenen Verfärbung der Zähne, die wir in unserer Zahnarzt Praxis beseitigen wollen. Wenn wir gleichzeitig Licht auf Ihre Zähne geben, so verkürzen wir Ihnen die notwendige Zeit, in der wir das Bleichmittel für das optimale Ergebnis weißer Zähne auf den Zähnen belassen müssen.

Die Nachbehandlung beim Zahnbleaching

Wenn wir das Gel dann entfernt haben, polieren wir Ihre Zähne und unterziehen sie einer Fluorbehandlung, damit der Zahnschmelz, der beim Bleaching leicht angeraut wird, keinen nachhaltigen Schaden nehmen kann. Bereits nach einer Sitzung sind Ihre Zähne deutlicher weißer. Um den Effekt langfristig zu erhalten, wiederholen das Zahnbleaching am besten noch zwei Mal. Außerdem können Sie durch eine gute Zahnpflege dazu beitragen, das einmal erreichte Ergebnis langfristig zu optimieren.

Ihr ganz persönlicher Vorteil durch Bleaching

Die Bleaching Kosten bemessen sich nach dem Umfang der erforderlichen Behandlung. Eine Übernahme durch die Krankenkassen erfolgt leider nur in Einzelfällen, wenn beispielsweise die Verfärbungen Folge einer längerfristigen Einnahme von Antibiotika zur Behandlung schwerer Erkrankungen sind. Als Träger der Bleaching Kosten kämen auch die Berufsgenossenschaften und die Unfallversicherung in Frage. Letztere können Sie in Anspruch nehmen, wenn die Verfärbungen eine direkte Folge eines Unfalls sind. Ihre zuständige Berufsgenossenschaft wäre gefordert, wenn sich die Zähne beispielsweise bei einem Kaffeetester, Teetester oder Rotweintester durch den beruflichen Kontakt mit diesen Genussmitteln verfärben.

Aber Sie sollten sich auch bei privater Bezahlung das Zahn Bleaching gönnen. Es bietet Ihnen tolle Ausstrahlung im beruflichen wie auch im privaten Umfeld.

Zeigen Sie das Lächeln strahlend weißer Zähne!
Startseite                                                 Prophylaxe
Praxisteam                                              Vorsorge
Angstpatient                                         Veneers
Bleaching                                                Wurzelbehandlung
CMD Kiefergelenkstörung                  Wurzelspitzenresektion
Endodontie                                            Zahnaufhellung
Fissurenversiegelung                          Zahnästhetik
Goldkronen                                            Zahnbehandlungsangst
Inlays                                                        Zahnerhaltung
Keramikkronen                                      Zahnersatz
Kinderzahnheilkunde                          Zahnheilkunde
Parodontitis                                          Zahnimplantat
Zahnreinigung
Bleaching - Ein schönes Gefühl mit strahlend weißen Zähnen zu lächeln.
Link zu Blog und RSS Feed Zahnarzt Selters
Link zu Blog und RSS Feed Zahnarzt Selters
Link zu Blog und RSS Feed Zahnarzt Selters